Willkommen auf der Webseite von Herma Kennel

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Am 1. Juni 2015 fand im
St.-Michaels-Heim
(ehem. Palais Mendelssohn)
Bismarckallee 23
14193 Berlin-Grunewald
Salon Mendelssohn

eine Lesung von Herma Kennel aus ihrem Buch "Es gibt Dinge, die muß man einfach tun - Der Widerstand des jungen Radu Filipescu" in Anwesenheit von Radu Filipescu, Bukarest statt, der über seine Widerstandsarbeit gegen das Ceausescu-Regime im Rumänien der 80-er Jahre sprach. Moderiert wurde das Gespräch von Dr. Anneli Gabanyi, Berlin, Politikwissenschaftlerin und Publizistin.

Darüber berichteten die Israel Nachrichten am 16. Juli 2015 und die Allgemeine Deutsche Zeitung am 17. Juli 2015.


v.l.n.r.:Herma Kennel, Anneli Gabanyi, Sabine Adolph-Verny, Radu Filipescu, Foto: Gerhard Köpernik

 

Foto: Gerhard Köpernik

 

Anneli Gabanyi und Radu Filipescu, Foto: Christel Wollmann-Fiedler

 

v.l.n.r.: Prof. Dr. Arsène Verny, Herma Kennel, Dr. Anneli Gabanyi, Radu Filipescu, Botschaftsrat Dr. Vlad Vasiliu, Foto: Christel Wollmann-Fiedler

 

Eine Veranstaltung der Valerian-Arsene-Verny-Literaturstiftung in Kooperation
mit der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft Berlin


Deutsch-Rumänische Gesellschaft e.V.